Anjas Backbuch

Süßes für die Seele

Tipps und Tricks

easy Creme Cheese Frosting

Was wäre eine Cupcake ohne ein passendes Topping? Die Möglichkeiten sind vielfältig – meistens handelt es sich um ein Frischkäse-Frosting (Creme Cheese-Frosting). Wer nun bei Frischkäse sofort an belegte Brötchen denkt, kann sich wahrscheinlich nicht vorstellen, dass das zusammen passt. Aber keine Sorge, das Topping ist natürlich nicht deftig sondern sehr süß!

Neben dem klassischen Frischkäse-Frosting gibt es auch Toppings

  • mit Pudding
  • mit Mascarpone
  • mit Schlagsahne
  • aus Baiser
  • aus Ganache
  • …und viele mehr!

Hier erhaltet ihr das Grundrezept für ein einfaches Creme Cheese Frosting für rund  12 Cupcakes:

Zutaten
  • 250 g Butter
  • 250 g Puderzucker
  • 250 g Frischkäse
  • evtl. noch Vanille, Zimt, abgeriebene Zitronenschale oder ähnliches 🙂
  • evtl. Lebensmittelfarbe
Zubereitung

Am besten sollten alle Zutaten Kühlschranktemperatur haben. Ich habe auch schon gelesen, dass es hilfreich sein kann die Schüssel und die Mixstäbe vor der Verwendung in den Kühlschrank zu legen – aber das war bei mir noch nie nötig!

Zuerst Butter und Zucker mit einem Handrührgerät miteinander verrühren. Am Anfang dauert es etwas, bis sich die Zutaten wirklich miteinander vermengt haben – also einfach so lange weiter rühren, bis die Masse schön homogen ist, nicht aufgeben 🙂 . Dann den Frischkäse und evtl. Vanille oder andere Geschmacksträger unterrühren. Zum Einfärben mit Lebensmittelfarbe ist es sinnvoll Pasten zu verwenden, nicht die gängigen flüssigen Farben aus dem Supermarkt, um richtig intensive Färbungen zu erzielen. Inzwischen erhält man die Pasten auch in gut sortierten Supermärkten – oder eben online.

Im Normalfall kann das Frosting gleich verwendet werden – wer das Frosting schon vorab vorbereiten will kann es bis zu Verwendung im Kühlschrank lagern wo es nochmal etwas aushärtet. Dann einfach in einen Spritzbeutel füllen und eure Cupcakes oder Torten damit verzieren!  Die Kunstwerke anschließend bis zum Verzehr kühl lagern.

 

Merken

Schreibe eine Antwort

Design von amazinganja, basierend auf dem Theme von Anders Norén