Anjas Backbuch

Süßes für die Seele

Cupcakes, Muffins, versch. Motive

Eulen-Muffins

KB_Eulen03Ich liebe Motiv-Muffins. Sie machen einfach immer etwas her, egal wie einfach der Muffin-Teig an sich ist. Besonders gut angekommen sind neulich diese süßen Eulen mit ihren groooßen Augen.

Zutaten für den Teig

  • 100 g Butter
  • 125 g Bitterschokolade
  • 3 Eier (getrennt)
  • 200 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Zutaten für die Creme

  • 125 g zartbitter Schokolade
  • 2 EL Zucker
  • 150 g Schmand

Zutaten für die Dekoration

  • Oreo-Kekse (mindestens 24 Stück, lieber ein bisschen Ausschuss einplanen)
  • bunte Smarties

Zubereitung

Butter und Schokolade über einem Wasserbad unter Rühren schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Das Eigelb mit dem Zucker so lange schlagen, bis die Masse cremig ist und der Zucker sich aufgelöst hat. Dann die abgekühlte Schokolade unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Muffins bleiben beim Backen sehr flach und eignen sich daher gut zum Verzieren.

Bei 175 °C etwa 25 – 30 min backen und anschließend auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Deko vorbeiten: Oreo-Kekse vorsicht teilen – dabei kann ein zuvor in warmes Wasser getauchtes Messer helfen. Nicht die Nerven verlieren, wenn der eine oder andere Keks dabei bricht – einfach ab in den Mund damit 🙂 Die Kekshälften ohne Creme in der Mitte teilen (für die Augenbrauen) und auf die anderen Kekshälften vorsichtig bunte Smarties für die Augen andrücken. Nicht zu fest, damit die Kekse nicht brechen. Die Smarties halten auch so, ihr braucht keinen extra „Kleber“. Zum Schluss noch die orangen Smarties mit einem Messer in 2 Hälften teilen (für die Schnäbel).

Anschließend für die Cremeglasur die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Kurz abkühlen lassen, dann den Zucker und 150 g Schmand einrühren. Als nächstes die Creme auf die Muffins streichen – ihr müsst nicht sparsam sein, die Masse reicht locker. Zu guter Letzt Augen, Augenbrauen und Schäbel anbringen.

KB_Eulen02

Schreibe eine Antwort

Design von amazinganja, basierend auf dem Theme von Anders Norén