Süßes für die Seele

Cupcakes, Sommer

Schwarzwälder Kirsch Cupcakes

KB_SWKirschcupcakes01Süße Cupcakes, die einfach gelingen und trotz relativ geringem Aufwand viel her machen! Eine Mini-Version des Klassikers „Schwarzwälder Kirschtorte“!

Zutaten für die Cupcakes

  • 100 g Butter
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 130 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Mehl
  • 3 EL Kakaopulver
  • 100 ml Milch

Zutaten für die Füllung

  • 1/2 Glas Schattenmorellen
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 EL Kirschwasser, ersatzweise Obstlikör, Rum, o.ä.

Zutaten für das Topping

  • 300 ml Schlagsahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Schokoladenraspel

Zubereitung

Schokolade zerhacken und zusammen mit der Butter in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Ofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Die abgekühlte Schokobutter mit dem Zucker schaumig schlagen und die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Salz und Kakaopulver mischen, über die Eiermasse sieben und mit der Milch unterrühren. Den Teig in Muffin-Förmchen geben und ca. 20 Minuten backen.

Die Muffins auskühlen lassen und anschließend mit einem kleinen Messer und/ oder Teelöffel einen Keil in der Mitte herauslösen.

Für die Kirschfüllung ca. 150 ml Saft aus dem Kirschglas mit 2 EL Speisestärke in einem Messbecher glatt rühren. Etwas Saft in einen kleinen Topf geben und erhitzen. Dabei die angerührte Speisestärke unter Rühren dazugeben, bis die Flüssigkeit bindet. Zum Schluss Kirschwasser unterrürhen. Nun die Masse in die Aushöhlungen der Muffins geben.

Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, mit einem Spritzbeutel auf die Muffins verteilen, auf jeden Cupcake eine Kirsche setzen und ihn mit Schokoladenraspeln verzieren.

KB_SWKirschcupcakes03

KB_SWKirschcupcakes04

KB_SWKirschcupcakes05

Schreibe eine Antwort