Anjas Backbuch

Süßes für die Seele

Cupcakes, Frühling

Bienenstich Cupcakes

KB_BienenstichCC02Neue Interpretation des klassischen Bienenstichs! Mit Mandel-Topping und einer leckeren cremigen Pudding-Füllung – ein absoluter Hingucker!

Zutaten für den Teig

  • 250 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 2 Eier
  • 120 g Zucker
  • 125 g weiche Butter
  • 250 g Sauerrahm

Zutaten für die Füllung

  • 1 Pck. Puddingpulver (Mandel)
  • 350 g Milch
  • 4 EL Zucker
  • 250 g weiche Butter

Zutaten für den Belag

  • 80 g Schlagsahne
  • 30 g klarer Honig
  • 20 g Zucker
  • 160 g Mandelblätter

Zubereitung

Sahne mit Honig und Zucker in einem Topf unter Rühren erhitzen. Mandelblättchen einrühren, vom Herd nehmen und erkalten lassen.

Mehl mit Mandeln, Backpulver und Natron vermischen. Eier mit Zucker schaumig rühren, Butter und Sauerrahm unterrühren, die Mehlmischung dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Teig in die mit Förmchen ausgelegte Muffinform füllen und die Mandelmasse gleichmäßig darauf verteilen. Manche tragen die Mandelmasse erst nach der Hälfte der Backzeit auf – meine Erfahrung ist aber, dass sie auch nicht schwarz werden, wenn man sie ganz zu Anfang aufträgt. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze unterhitze 20-25 min backen. Muffins noch ca. 5 min im Blech ruhen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

Inzwischen für die Füllung den Mandelpudding nach Packungsangabe mit der Milch und dem Zucker zubereiten – man kann gerne etwas weniger Milch verwenden, damit der Pudding fester wird. Dann abkühlen lassen. Pudding und Butter sollten in etwa die gleiche Temperatur haben – das erreicht man ganz einfach indem man beide Zutaten ca. eine Stunde am selben Ort stehen lässt, am Besten bei Zimmertemperatur. Nun abwechselnd mit dem Handmixer jeweils einen EL Pudding mit einem EL der weichen Butter verrühren, bis beide Zutaten aufgebraucht sind. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Die Muffins mit einem scharfen Messer waagerecht durchschneiden (vorsichtig sein – die Deckel sind eventuell ein bisschen bröckelig) und mit der Creme füllen. Deckel drauf und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

KB_BienenstichCC03

KB_BienenstichCC04

KB_BienenstichCC05

KB_BienenstichCC06

Schreibe eine Antwort

Design von amazinganja, basierend auf dem Theme von Anders Norén